TYPO3-Nutzer treffen sich in Düsseldorf

TYPO3 Version 9 - im Hintergrund Statuen aus Düsseldorf vor gefliester Wand

Im Februar ist es endlich soweit: Das erste Treffen der TYPO3-Usergroup Düsseldorf (TUGDUS) startet mit einem Vortrag über die neueste TYPO3-Version (inzwischen die Neunte).
Als Veranstaltungsort wurde der neue Veranstaltungsraum des Factory Campus an der Erkrather Straße 401 gewählt, über den wir hier ja auch schon berichtet haben.
Ziel der TUGDUS-Veranstalter ist, Entwickler aus der Region zusammenzubringen und damit für mehr Austausch und aktuelle Informationen zu sorgen.

TYPO3 – man lernt nie aus

Gerade in den letzten Entwicklungsschritten hat sich TYPO3 zu einem echten Enterprise Content-Management-System (CMS) entwickelt und behält seine steile Lernkurve damit bei.
Hinzu kommt die Integration von technologischen Standards wie Composer und neuen Javascript-Frameworks, so dass es auch im Randbereich des eigentlichen CMS zahlreiche Themen für die kommenden Veranstaltungen geben wird.

Den ersten Vortrag zu TYPO3 v9 hält Ingo Schmitt, der als Geschäftsführer der Marketing Factory Düsseldorf tätig ist und im Business Control Committee der TYPO3 Association sitzt. Auch wenn es noch ein paar Monate bis zur 9er-Version mit Long-Time-Support (LTS) dauern wird, zeigen sich im aktuellen Release schon interessante Neuerungen.

Wer sich noch anmelden möchte, findet die Möglichkeit dazu bei Meetup.

Termin: 19.2.2018, 19 Uhr (ab 18:30 Einlass).

Ort: Factory Campus, Erkrather Straße 401 (Einfahrt über Gatherweg durch das große Tor, weitere Parkplätze links hinten) oder mit der U75 oder der Straßenbahn 705 aus Richtung Hbf. in Richtung „Vennhauser Allee“ bis „Schlesische Straße“.

Der Veranstalter weist darauf hin, dass geparkte Fahrzeuge spätestens um 22 Uhr vom Hof entfernt sein müssen.